… Na dann, viel Vergnügen! Wer hier nicht mindestens einmal schmunzeln muss, ist selber schuld:

Was das Ganze soll, wer der ominöse Komponist ist und der Text im Wahnsinns-Wortlaut stehen in „Bock!“-Ausgabe Nr.1, die am 23. Juni erscheint.